ricerca
avanzata

Renntag in Kruschar: Geschichten von der Dracheninsel. E-book. Formato EPUB

Un ebook di  Nikolaus Annemarie  edito da Narcissus.me, 2013

Fantasy-Erzählungen von Annemarie Nikolaus, Katja Obring und Utz Kaufmann.

Die Dracheninsel ist eine große Insel mit voneinander unabhängigen Reichen und freien Städten.
Im Mittelpunkt der drei Geschichten steht eine besondere Eigenart: Es gibt dort keine großen Huftiere. Stattdessen werden die heimischen Drachen als Reit- und Zugtiere genutzt: Ein adliger Ratsherr will nun den Bewohnern von Kruschar mit Pferden vom „Kontinent“ ein besonderes Schauspiel bieten.

Nanja, die berühmte Piratin, stiehlt im Auftrag des adligen Handelsherrn Margoro auf dem nächstgelegenen Kontinent eine Hand voll Pferde. Margoro will die Pferde beim jährlichen Winterfest in Kruschar in einem Rennen gegen die einheimischen Drachen antreten lassen.
Auf dem Kontinent hat ein entlaufener Sklave, auf Nanjas Schiff angeheuert: Ron erweist sich als erfahren im Umgang mit den Pferden. Aber er wird bei einem Erdbeben verschüttet und schwer verletzt. Um ihn zu retten, lässt Nanja sich auf die verbotenen Mächte der Magie ein. Sie macht sich Margoro zum Feind, als sie sich weigert, ihm Ron auszuliefern. Margoro nimmt Nanja und Ron gefangen und zwingt ihn zu reiten ...
Der schwerhörige Jaguar und sein Freund Alligator sind Jungen vom Stamm der Araparuteri, die tief im Urwald der Dracheninsel leben. Sie müssen miterleben, wie ihr Dorf von Knochenhäuten, wie sie die Weißen nennen, zerstört, die Männer getötet, die jungen Frauen und Kinder entführt werden. Jaguar, der zum Schamanen ausgebildet wurde, hat jetzt nur noch ein Ziel: Er muss seine entführten Verwandten finden, damit diese den Brei aus Bananenmus und der Asche der Verstorbenen zu sich nehmen können, auf dass ihre Hekura (Geister) Ruhe finden können. Alligator, der Jäger und Krieger, begleitet ihn ...
Sondria wird gegen ihren Willen in die Rebellion verstrickt, als die Männer des Aufständischen Hollor sie im Wald gefangen nehmen. Ihr Weg führt sie nach Kruschar, wo am Tag des großen Rennens alle Mächtigen des Reiches versammelt sind. Und wo ihr Freund aus Kindheitstagen in einen Handel von Waffen, Pferden und Ehre verstrickt ist ...

Informazioni bibliografiche